Locationtour KÖLN

Die Locationtour in Köln bietet Eventmanagern und Veranstaltungsplanern die Möglichkeit, während eines kurzweiligen Nachmittags kreative und außergewöhnliche Locations und Hotels kennenzulernen. Die sorgfältig ausgesuchten Eventanbieter dieser Tour kommen beispielsweise auch als geeignete Locationwahl für anspruchsvollere Veranstaltungen wie Führungskräftetagungen in Frage. 

Auf der Tour triffst du auf Gleichgesinnte, mit denen du dich über deine Erfahrungen und die neuesten Trends austauschen kannst. On top erhältst du während der Besichtigung von den Event-Profis wertvolle Tipps und Tricks für deine nächsten Veranstaltungen.

 

Wann? 15. März 2018

Uhrzeit? 16 Uhr

Start? Penthouse Loft Studio
Richard Wagner Str. 18

 

Lasse dich von den vielfältigen Veranstaltungsmöglichkeiten in Köln begeistern!

erste Station - Start 16.00 Uhr

Penthouse Loft Studio
Richard Wagner Str. 18
50674 Köln

Die Tour startet mitten in Kölns Szenequartier - dem belgischen Viertel. Die Adresse ist Anziehungspunkt für kreative Köpfe und Cafés und Restaurants reihen sich hier dicht an dicht. In dieser exquisiten Lage bringen 180 Quadratmeter Raum für kreative Denkanstöße. Die Location wird mit ihrem einzigartigen Loftcharakter allen Ansprüchen an eine kreative und inspirierende Umgebung gerecht. Dank des minimalistischen Interieurs lässt die Räumlichkeit Platz für kreative Ideen und trägt zur Entwicklung von neuen Perspektiven und Strategien bei.
Dank vieler großer Fenster wird das Loft mit Tageslicht versorgt und fördert somit ein konzentriertes und produktives Arbeiten. Optimal ausgelegt für kleinere Seminare und Tagungen mit bis zu 16 Personen

 

die zweite LocationAnkunft ca. 17:00 Uhr

The Qvest Hideaway
Gereonskloster 12
50670 Köln

Nicht weit vom Kölner Dom, hinter dem ehemaligen Versicherungs-Block »Gerling-Viertel« verbirgt sich das »The QVEST Hideaway Cologne« – ein neogotisches Gebäude, eingerichtet mit den großen Designikonen des 20. Jahrhunderts. Der offizielle Beiname »Hideaway« erschließt sich schnell, wenn man aus dem Lärm der Stadt in den leisen, fast meditativ anmutenden Platz hinter der Kirche St. Gereon tritt. Die Mauern des ehemaligen Klosters werden mittlerweile großzügig durch den Treppenaufgang hinein von Tageslicht geflutet. Dort führt der Weg zu 34 individuell eingerichteten Zimmern und Suiten. Jeder Raumbeschaffenheit wurde speziell Rechnung getragen, mit individuellem Design, bestimmten Themen oder auch der Aussicht auf den Kölner Dom. 
Als kleines Highlight kann man im Qvest Shop die Design Lieblingsstücke der Einrichtung und Accessoires auch kaufen.

 

die dritte Station - Ankunft  ca. 18:00 Uhr 

Penthouse Konferenzraum

Jakordenstr. 19
50668 Köln

In unmittelbarer Nähe zum Kölner Hauptbahnhof und somit verkehrstechnisch sowohl für Tagesveranstaltungen als auch Abendevents bestens angebunden, befindet sich das neue Kleinod. Der lichtdurchflutete Seminarraum in Köln bietet auf 100m2 für ca. 10 Personen den passenden Rahmen für Tagungen oder Konferenzen. Der stilvolle und elegante Konferenzraum lässt das Herz jeden Designfans höher schlagen. Hier lässt man gern mal für ein paar Stunden den Büroalltag hinter sich und schafft Raum für frische Gedanken und erfolgreiche Ideen. Das Penthouse ist dank seiner großzügig angelegten Fensterfläche luftig und mit viel Tageslicht ausgestattet. Dank extra großer Wandfläche für einen Beamer sowie einem offenen Küchenbereich eignet sich das Penthouse Konferenzraum für Veranstaltungen unterschiedlicher Art.

 

vierte Location - ca. 19.30 Uhr

bauwerk köln
Dillenburger Str. 73
51105 Köln

Rechts des Rheins, zentrums- und messenah gelegen, verschmelzen der Charme eines Industrielofts mit moderner Innenarchitektur und kreativer Kunst zu einer trendigen Eventlocation. Insgesamt finden sich im bauwerk köln auf 2 Ebenen 666m² Eventfläche für bis zu 400 Gäste.
Eine Besonderheit des bauwerk köln sind seine Eventboxen. Sechs rund 20m² große Räume, die mechanisch aus der Wand gefahren und individuell eingerichtet werden können.  Die Boxen sind alle unterschiedlich designt, unglaublich vielfältig und erfrischend anders.  Insgesamt stellt sich das bauwerk mit den variabel einsetzbaren  Eventboxen, seinem ebenerdig befahrbaren Industrieloft, dem angrenzenden Studio und einer Empore als wahres Multitalent dar und kann somit für jede Größe und Art von Veranstaltung mit einem flexiblen Raumkonzept aufwarten.

 

Wir sind der Meinung, dass jedes Event von der Vielfalt, Kreativität und Professionalität der Beteiligten lebt! Wir verbinden diese Erfolgskomponenten. Werde auch du Teil davon und melde dich gleich zur Locationtour an. 

JETZT ANMELDEN

Die Tour startet um 16 Uhr im Penthouse Loft Studio und endet nach einem entspanntem Ausklang um ca. 21:30 Uhr im bauwerk köln. In die Innenstadt geht es bei Bedarf anschließend mit dem Bus zurück.

Du hast zu dem angegebenen Termin keine Zeit? Keine Sorge, merke dich für kommende Locationtouren hier vor.